PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Alle Themen rund um die HMI Software PROCON-WEB IoT
Locked
matt.s
Posts: 71
Joined: 06 Sep 2017, 11:46

PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Post by matt.s »

Hallo,

ich habe auf meinem neuen RevPi Core 3 das neueste Jessie-Image installiert und würde gerne zuerst einmal die PROCON-WEB IoT Runtime lizenzieren die ich mitgekauft habe. Ich bin nach eurem Tutorial vorgegangen, leider bekomme ich keine Verbindung zum RevPi wenn ich im PROCON WEB 6.3 Designer nach dem Zielsystem suche. Ich habe ein Projekt angelegt wie im PDF "Einführung RevolutionPi Projekt" beschrieben (Zielsystem: PROCON-WEB-IOT), aber wenn ich unter "Zielsystem" mit "Scannen" versuche meinen RevPi zu finden bleibt die Liste leer.

Pings in beide Richtungen Host->RevPi und RevPi ->Host funktionieren einwandfrei. Auch auf die Weboberfläche des RevPi komme ich problemlos. Den PROCON-WEB IoT Service habe ich im Webstatus aktiviert.
webstatus_services.PNG
webstatus_services.PNG (47.49 KiB) Viewed 11160 times
webstatus_apps.PNG
webstatus_apps.PNG (210.11 KiB) Viewed 11160 times
Den Designer habe ich nur im Demo-Modus, könnte das ein Problem sein? Der Host-PC und der RevPi sind über ein Firmennetzwerk mit DHCP-Server verbunden. Wie kann ich testen ob unsere Firewall evtl. die Suchfunktion des Designers nicht durchlässt? In der Windows-Firewall habe ich den Designer freigeschaltet.

Des weiteren glaube ich einen Bug gefunden zu haben, ob er damit zusammenhängt weiß ich nicht. Wenn ich im Designer auf "Optionen" klicke, bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Procon_Options.PNG
Procon_Options.PNG (25.62 KiB) Viewed 11160 times
Es macht keinen Unterschied ob ich den Designer als Admin starte oder nicht. Das XML das er sucht, gibt es einfach nicht. Stattdessen habe ich ""C:\PROCON-WEB\Designer\ScriptSettings\GTIScript.xml" auf der Festplatte liegen. Wenn ich das GTIScript.xml in GTIScriptIOT.xml umbenenne, öffnet sich der Einstellungsdialog. Dort habe ich aber keine Netzwerk-bezogenen Optionen gefunden.
Schönen Gruß,
matt.s
matt.s
Posts: 71
Joined: 06 Sep 2017, 11:46

Re: PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Post by matt.s »

Die Firewall des Firmennetzwerks habe ich inzwischen ausgeschlossen, ich bekomme das exakt gleiche Verhalten mit einer Direktverbindung zwischen Host-PC mit PROCON WEB 6.3 Designer (Build 6.3.0.227) und RevPi Core 3.

Ich habe statische IPs auf beiden Seiten vergeben -> Ping und Webstatus funktionieren einwandfrei, aber PROCON WEB Designer findet kein Zielsystem.

Ein Updateversuch der Runtime mit

Code: Select all

sudo apt-get install procon-web
sagt, ich hätte schon die neueste Version installiert.
Schönen Gruß,
matt.s
GTI-control
Posts: 1
Joined: 14 Nov 2017, 15:45

Re: PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Post by GTI-control »

Hallo PROCON-WEB IoT-Nutzer,

das beschriebene Verhalten kann verschiedene Ursachen haben.

Zum einen kann die Firewall oder die Netzwerkkonfiguration die Broadcast-Nachricht vom Designer blockieren. Wenn keine Anfrage beim RevPi ankommt, dann antwortet dieser nicht und taucht auch nicht in der Liste auf.
Wenn der RevPi in einem anderen Netz ist (Designer bspw. 172.16.x.x und RevPi 192.168.y.y) dann wird die Broadcast-Message standardmäßig vom Router geblockt.
Mit Hilfe eines Netzwerkanalysetools (bspw. Wireshark) können Sie erkennen, ob die Nachrichten vom Designer gesendet werden (UDP-Port 16800/16805) und dieser Antworten von IoT erhält.

Ebenfalls kann es der Fall sein, dass PROCON-WEB IoT auf dem RevPi nicht gestartet ist. Über den Befehl "ps -aux" wird eine Liste an laufenden Prozessen im RevPi angezeigt. (Diese kann auch direkt gefiltert werden mit dem Befehl "ps -aux | grep procon-web-iot").

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gruß

GTI-control
matt.s
Posts: 71
Joined: 06 Sep 2017, 11:46

Re: PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Post by matt.s »

Hallo,

vielen Dank für den Support. Mit Hilfe von Wireshark habe ich herausgefunden, dass gar keine Broadcastnachricht am RevPi ankommen kann, da die Broadcastnachricht nicht auf allen Netzwerkschnittstellen gesendet wird. Ich konnte das Problem lösen indem nur die Netzwerkkarte die zum RevPi führt aktiviert gelassen habe - alle anderen Netzwerkschnittstellen habe ich über die Systemsteuerung (WLAN, VirtualBox, zweite Ethernetkarte) deaktiviert.

Ist dieses Verhalten normal? Ich würde mir eigentlich wünschen, dass ich auch weiterhin über andere Schnittstellen kommunizieren kann und mich nicht zwischen RevPi und Internet entscheiden muss :)

Schönen Gruß,
matt.s
Schönen Gruß,
matt.s
User avatar
volker
Posts: 1046
Joined: 09 Nov 2016, 15:41

Re: PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Post by volker »

Hallo matt.s,
ich gebe dir recht, eigentlich sollte es ein Setup geben, in dem man festlegt, welche Schnittstelle verwendet wird, um die UDP-Telegramme zu senden. Wir lassen das mal den Support von GTI prüfen...
Unser RevPi Motto: Don't just claim it - make it!
User avatar
kraus
Posts: 15
Joined: 22 Aug 2017, 09:55

Re: PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Post by kraus »

Bei mir zeigt sich das selbe Problem.
Alle Netzwerkschnittstellen deaktivieren und dann den Scan wiederholen => OK

Am besten wäre es wenn man die IP des RevPi eingeben könnte. Dann benötigt man die Scan Funktion nicht.
BjörnS
Posts: 5
Joined: 09 Jan 2018, 13:18

Re: PROCON WEB Designer findet RevPi nicht

Post by BjörnS »

Leute!

Vielen Dank für die (wichtigen) Infos. Das war auch der Grund bei mir... :roll:
Schade auch, dass es für die PROCON-Runtime keinen Demo-Mode gibt. Der Demo-Mode würde die Wartezeit bis zum Erhalt der Lizenz angenehm verkürzen.

Grüße

Björn
Locked