Verbindung RevPi und Codesys

Post Reply
spoetsch
Posts: 3
Joined: 11 Jun 2024, 18:30

Verbindung RevPi und Codesys

Post by spoetsch »

Hallo zusammen,

ich versuche über meinen Laptop einen RevPi Connect 4 zu erreichen. Er ist per Ping erreichbar und ich konnte das entsprechende CODESYS Runtime Package über die Software erfolgreich installieren. Wenn ich aber im Reiter Kommunikation den Button "Netzwerk durchsuchen" klicke wird kein Gerät gefunden und auch wenn ich über Gerät -> Optionen -> Bevorzugte Geräte verwalten die IP-Adresse hinzufüge, wird das Gerät nicht gefunden und kein Gerät antwortet auf den Scan. In einem Ping Scan via nmap wird das Gerät aber gefunden und der passende Hersteller angegeben. Woran liegt das?

Ich bin dankbar um jede Hilfe
Viele Grüße
Sophia
User avatar
dirk
KUNBUS
Posts: 2047
Joined: 15 Dec 2016, 13:19

Re: Verbindung RevPi und Codesys

Post by dirk »

Hallo Sophia und willkommen in der Revolution Pi Community. Benutzt Du CODESYS ohne Lizenz? Möglicherweise ist dann nämlich einfach im Demo-Mode die Runtime nach ca. 1 Stunde gestoppt.
Du kannst entweder
  • eine Lizenz erwerben,
  • die Runtime neu starten
  • oder einfach Dein Gerät neu starten.
spoetsch
Posts: 3
Joined: 11 Jun 2024, 18:30

Re: Verbindung RevPi und Codesys

Post by spoetsch »

dirk wrote: 13 Jun 2024, 15:16 Hallo Sophia und willkommen in der Revolution Pi Community. Benutzt Du CODESYS ohne Lizenz? Möglicherweise ist dann nämlich einfach im Demo-Mode die Runtime nach ca. 1 Stunde gestoppt.
Du kannst entweder
  • eine Lizenz erwerben,
  • die Runtime neu starten
  • oder einfach Dein Gerät neu starten.
Hallo Dirk,
Ja, ich nutze CODESYS ohne Lizenz, aber die zeitliche Begrenzung ist mir bekannt und deswegen hatte ich das auch mit Neustart des Geräts schon probiert gehabt. Das Problem bleibt aber.
User avatar
dirk
KUNBUS
Posts: 2047
Joined: 15 Dec 2016, 13:19

Re: Verbindung RevPi und Codesys

Post by dirk »

Hallo Sophia, wenn das Gerät über CODESYS nicht über das Netzwerk gefunden werden kann, dann gehe folgendermaßen vor:
Dies könnte möglich sein, wenn die CODESYS Control-Laufzeit auf dem RevPi-Gerät beendet wurde.
image-20240704-080347.png
  • Prüfe, ob eine SSH-Verbindung zum RevPi-Gerät möglich ist.
  • Prüfe, ob nach dem SSH-Log-in den Status der CODESYS Runtime:

    Code: Select all

    service codesyscontrol status
image-20240704-080400.png
Wenn codesyscontrol.service nicht aktiv ist, starte die CODESYS Runtime mit folgendem Befehl neu

Code: Select all

sudo /etc/init.d/codesyscontrol restart
Prüfe nun, ob das Gerät unter Scan Network sichtbar ist.

Prüfe das CODESYS Log File:

Code: Select all

cat /var/opt/codesys/codesyscontrol.log
Wenn alle Stricke reißen, dann schicke mir einen SOS-Report:
https://kunbus-gmbh.atlassian.net/servi ... 2036400208
spoetsch
Posts: 3
Joined: 11 Jun 2024, 18:30

Re: Verbindung RevPi und Codesys

Post by spoetsch »

Hallo Dirk,

das habe ich alles probiert und es funktioniert nach wie vor nicht. Ein Kollege hat es jetzt auch noch probiert und meinte, dass wahrscheinlich die Installation der Laufzeit-Umgebung fehlerhaft ist, da keine config-file vorhanden ist.
Wir haben es dann gemeinsam nochmal angesehen und neu installiert und wenn man genau schaut, kommt da auch eine Meldung in den Codesys-Logs, dass es Probleme mit der Config-File gibt. Allerdings verschwindet die Meldung nach wenigen Sekunden und Codesys behauptet dann, dass die Installation erfolgreich war. Auf dem RevPi gibt es dann allerdings keine Config-File und die Runtime-Umgebung lässt sich zwar starten, verweigert dann aber jegliche Verbindungen. Manchmal kam noch ein Anmeldefenster, dann wird die Kommunikation aber immer wieder von Seiten des RevPis unterbrochen, vermutlich auf Grund der fehlenden Config-File. Hast du da noch eine Idee, was wir tun könnten, damit das endlich läuft?

Viele Grüße
Sophia
User avatar
dirk
KUNBUS
Posts: 2047
Joined: 15 Dec 2016, 13:19

Re: Verbindung RevPi und Codesys

Post by dirk »

Hallo Sophia, kannst du mir einen SOS-Report schicken?
Post Reply