Martin_H
Topic Author
Posts: 5
Joined: 23 Oct 2023, 19:34
Answers: 0

DIO Ausgänge schalten nicht

02 Dec 2023, 20:53

Hallo,
ich habe Schwierigkeiten die Ausgänge des DIO-Modul zu schalten:

Installiert ist ein RevPi Core 3 Artikelnr.: 100257 ein Analogmodul AIO und ein DIO.
Mit PiTest -w,O_1,1 konnte ich den Ausgang schalten, dann hatte ich Problem mit Modbus und habe ein Update durchgeführt auf PiCtory 2.0.7. Nun lassen sich die Ausgänge nicht mehr schalten.
Testweise habe ich den Variablennamen von "O_1" zu "Test" geändert, um zu prüfen, ob die Variable korrekt gefunden wird. Dies ist der Fall.


Wenn ich mit
 PiTest,Test,1
  
den ersten Ausgang schalte messe ich mit dem Multimeter 0 V. Die Ausgabe im Terminal ist jedoch:
Set bit 0 on byte at offset 170. Value 1
Genauso verhält es sich bei den anderen Ausgängen.
Wenn ich jedoch eine 24V-Lampe an den Ausgang anschließe flackert sie kurz beim Schalten des Ausgangs und geht dann aus.
Fast so als wäre es ein PWM-Ausgang. Die Einstellungen hierzu sind jedoch alle auf "0" (siehe Anhang).

Zur Verkabelung: an X2 ist 2x 24 V und 2x 0V angeschlossen, Spannung liegt an, das habe ich nachgemessen.

Von daher bin ich etwas ratlos, was ich machen soll. Die Ausgänge werden zwar gefunden, schalten aber nicht .... :?:

Besten Dank vorab!

Weitere Infos:

Die Eingabe von :
PiTest -r Test
ergibt immer:
Bit value: 0
Die Ausgabe von
uname  -a
ergibt:
Linux RevPi 4.19.95-rt38-v7 #1 SMP PREEMPT RT Thu, 15 Apr 2021 11:50:29 +0200 armv7l GNU/Linux

Hier die Konfiguration:

RevPiStatus		 0	 //BYTE  
RevPiIOCycle		 1	 //BYTE  
RevPiLED		 6	 //BYTE  
Temperatur		 11	 //INT 4-20mA -30-70 
Feuchte		 13	 //INT 4-20mA 0-100 
Luftdruck		 15	 //INT 4-20mA 800-1100 
Solar_Q		 17	 //INT 4-20mA -25 - 100 
Input1Multiplier		 36	 // ##ATTR_COMMENT## 
Input1Divisor		 38	 // ##ATTR_COMMENT## 
Input1Offset		 40	 // ##ATTR_COMMENT## 
Input2Multiplier		 43	 // ##ATTR_COMMENT## 
Input2Divisor		 45	 // ##ATTR_COMMENT## 
Input2Offset		 47	 // ##ATTR_COMMENT## 
I_1		 100.0	 //BOOL Wechselrichter 
I_2		 100.1	 //BOOL  
I_3		 100.2	 //BOOL  
I_4		 100.3	 //BOOL  
I_5		 100.4	 //BOOL  
I_6		 100.5	 //BOOL  
I_7		 100.6	 //BOOL  
I_8		 100.7	 //BOOL  
I_9		 100.8	 //BOOL  
I_10		 100.9	 //BOOL  
I_11		 100.10	 //BOOL  
I_12		 100.11	 //BOOL  
I_13		 100.12	 //BOOL  
I_14		 100.13	 //BOOL  
I_15		 100.14	 //BOOL  
I_16		 100.15	 //BOOL  
Test		 170.0	 //BOOL WW_Waermepumpe 
O_2		 170.1	 //BOOL  
O_3		 170.2	 //BOOL  
O_4		 170.3	 //BOOL  
O_5		 170.4	 //BOOL  
O_6		 170.5	 //BOOL  
O_7		 170.6	 //BOOL  
O_8		 170.7	 //BOOL  
O_9		 170.8	 //BOOL  
O_10		 170.9	 //BOOL  
O_11		 170.10	 //BOOL  
O_12		 170.11	 //BOOL  
O_13		 170.12	 //BOOL  
O_14		 170.13	 //BOOL  
O_15		 170.14	 //BOOL  
O_16		 170.15	 //BOOL  
Input_1		 213	 //WORD  
Input_2		 215	 //WORD  
Input_3		 217	 //WORD  
Input_4		 219	 //WORD  
Input_5		 221	 //WORD  
Input_6		 223	 //WORD  
Input_7		 225	 //WORD  
Input_8		 227	 //WORD  
Input_9		 229	 //WORD  
Input_10		 231	 //WORD  
Input_11		 233	 //WORD  
Input_12		 235	 //WORD  
Input_13		 237	 //WORD  
Input_14		 239	 //WORD  
Input_15		 241	 //WORD  
Input_16		 243	 //WORD  
Input_17		 245	 //WORD  
Input_18		 247	 //WORD  
Input_19		 249	 //WORD  
Input_20		 251	 //WORD  
Input_21		 253	 //WORD  
Input_22		 255	 //WORD  
Input_23		 257	 //WORD  
Input_24		 259	 //WORD  
Input_25		 261	 //WORD  
Input_26		 263	 //WORD  
Input_27		 265	 //WORD  
Input_28		 267	 //WORD  
Input_29		 269	 //WORD  
Input_30		 271	 //WORD  
Input_31		 273	 //WORD  
Input_32		 275	 //WORD  
Output_1		 277	 //WORD  
Output_2		 279	 //WORD  
Output_3		 281	 //WORD  
Output_4		 283	 //WORD  
Output_5		 285	 //WORD  
Output_6		 287	 //WORD  
Output_7		 289	 //WORD  
Output_8		 291	 //WORD  
Output_9		 293	 //WORD  
Output_10		 295	 //WORD  
Output_11		 297	 //WORD  
Output_12		 299	 //WORD  
Output_13		 301	 //WORD  
Output_14		 303	 //WORD  
Output_15		 305	 //WORD  
Output_16		 307	 //WORD  
Output_17		 309	 //WORD  
Output_18		 311	 //WORD  
Output_19		 313	 //WORD  
Output_20		 315	 //WORD  
Output_21		 317	 //WORD  
Output_22		 319	 //WORD  
Output_23		 321	 //WORD  
Output_24		 323	 //WORD  
Output_25		 325	 //WORD  
Output_26		 327	 //WORD  
Output_27		 329	 //WORD  
Output_28		 331	 //WORD  
Output_29		 333	 //WORD  
Output_30		 335	 //WORD  
Output_31		 337	 //WORD  
Output_32		 339	 //WORD  
TCP_port		 341	 // ##ATTR_COMMENT## 
max._modbus_TCP_connections		 343	 // ##ATTR_COMMENT## 

Attachments
DIO Einstellungen.png
DIO Einstellungen.png (23.35 KiB) Viewed 31996 times
 
Martin_H
Topic Author
Posts: 5
Joined: 23 Oct 2023, 19:34
Answers: 0

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

06 Dec 2023, 17:36

Update:

Ich habe in PiCtory den ersten Ausgang ("Test") auf "1" gestellt (siehe Bild).
Auswahl_117.png
Auswahl_117.png (3.65 KiB) Viewed 30663 times
Ich messe nun 24 V. Leider kann ich den Ausgang immer noch nicht mit
piTest -w Test,0 
schalten so dass er wieder ausgeht.

Die Hardware scheint also ok zu sein, aber die Schaltbefehle werden nicht weiter übernommen :(

Vielleicht kann mir jemand vom Support weiterhelfen ?

Besten Dank vorab!
Last edited by Martin_H on 06 Dec 2023, 17:37, edited 1 time in total.
 
User avatar
dirk
KUNBUS
Posts: 1890
Joined: 15 Dec 2016, 13:19
Answers: 3

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

08 Jan 2024, 11:21

Hallo Martin_H,
Danke erst mal für die ausführlichen Informationen von deiner Seite, das ist wirklich hilfreich.

Möglich hierfür sind parallele, schreibende Zugriffe auf das Prozessabbild. Das kann beispielsweise durch einen anderen Prozess wie Python oder Node-RED erfolgen.
Um den Fehler effizient zu lösen, rate ich dir dein System auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und zugleich auf den aktuellen Stand zu bringen, mit Kernel 5.10 Kernel 6.1 und Bullseye.

Das kannst du mit der folgenden Checkliste am sichersten erledigen:
https://kunbus-gmbh.atlassian.net/servi ... /836468748

Wenn du möchtest, kannst du ja auch vorher eine Sicherung deines Systems machen, um in Ruhe dem Fehler auf die Schliche zu kommen.

Ich hoffe dass ich dir helfen konnte.
 
Martin_H
Topic Author
Posts: 5
Joined: 23 Oct 2023, 19:34
Answers: 0

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

13 Jan 2024, 18:57

Danke für die Hinweise. Ich habe heute versucht die neuesten Images auf meinem Core 3 zu installieren:

Probiert habe ich folgende Images:
  • 2023-07-28-revpi-bullseye-armhf.img
  • 2023-09-26-revpi-bullseye-arm64.img
  • 2023-09-26-revpi-bullseye-arm64-lite.img
Diese habe ich mit:

sudo dd bs=4M of=/dev/sdh if=2023-09-26-revpi-bullseye-arm64-lite.img conv=fsync status=progress
installiert und ausprobiert.

Nach der Installation bekomme ich jedoch gar keine SSH- Verbindung zu Stande und das Gerät taucht auch nicht im Netzwerk als online auf. Die LED-A1 leuchtet nun auch dauerhaft rot.
Es verhält sich mit allen Images gleich.
Der Core 3 ist per Ethernet im Netzwerk angeschlossen.

Glücklicherweise hatte ich vorher ein Backupimage gespeichert. Wenn ich dieses wieder installiere funktioniert alles wie vorher. Ein Update scheint also nicht wirklich möglich zu sein :(
Auch mit dem Image (2022-07-28-revpi-buster.img) von der Website funktioniert es...
Eine Aktualisierung auf neuere Versionen ist also nicht möglich.

Die Gute Nachricht ist jedoch, dass ich glaube herausgefunden zu haben warum das DIO-Modul nicht schaltet.
Tatsächlich hat ein Skript, das im Hintergrund läuft anscheinend den Zugriff blockiert. Woran das liegt weiß ich noch nicht, jedoch scheint es mir sinnvoll darauf zu achten, dass nur EIN Skript läuft und nicht mehrere...

Insofern hat mir die Info mit dem Update und rücksetzten auf Werkseinstellungen schon mal geholfen. :)
Last edited by Martin_H on 14 Jan 2024, 15:01, edited 4 times in total.
 
User avatar
nicolaiB
KUNBUS
Posts: 855
Joined: 21 Jun 2018, 10:33
Answers: 7
Location: Berlin
Contact:

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

14 Jan 2024, 22:21

Hi Martin,

die aktuellen Images sollten auf einem Core 3 (ein Core ohne jegliche Nummer jedoch nicht) eigentlich laufen. Falls du es noch mal testen kannst und einen Monitor anschließen kannst, wäre ich an etwaigen Fehlermeldungen interessiert.

Gruß Nicolai
 
Martin_H
Topic Author
Posts: 5
Joined: 23 Oct 2023, 19:34
Answers: 0

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

15 Jan 2024, 21:10

Hi Nicolai,

ich habe es heute mal ausprobiert: mangels passendem Kabel musste es ohne Monitor gehen. Die Logdateien werden ja im Ordner /var/log abgespeichert, das ist eh leichter diese hier zu schicken. Ich arbeite sowieso meistens mit Linux.
Meine Vorgehensweise war die folgende:
  • Backupimage erstellt (Basis: 2022-07-28-revpi-buster.img -> das läuft ohne Probleme)
  • Core 3 gemountet und neues Image 2023-07-28-revpi-bullseye-armhf.img mittels dd draufkopiert
  • Neustart und wieder mounten: die Partition boot kann angezeigt werden. Die Dateien liegen aber auf der Partition rootfs. Diese lässt sich nicht mounten:
    sudo mount /dev/sda2 /mnt
    
    Falscher Dateisystemtyp, ungültige Optionen, der Superblock von /dev/sda2 ist beschädigt, fehlende Kodierungsseite oder ein anderer Fehler
    
  • Also das Backupimage wieder reinkopiert und geprüft, ob auf rootfs zugegriffen werden kann -> dies war nun wieder möglich

Es scheint mir also so, dass mit den neueren Bullseye Images gar nicht gebootet werden kann, weil die Partition beschädigt ist.... :(
Testgerät: RevPi Core 3 Artikelnr.: 100257 Seriennummer: 55779
Zumindest verhält es sich bei mir so, aber ich habe auch kein Vergleichsgerät zum Gegenprüfen.
Last edited by Martin_H on 15 Jan 2024, 21:11, edited 1 time in total.
 
User avatar
nicolaiB
KUNBUS
Posts: 855
Joined: 21 Jun 2018, 10:33
Answers: 7
Location: Berlin
Contact:

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

16 Jan 2024, 12:30

Ja, es sieht so aus, als schlägt der Zugriff auf das Dateisystem während des Bootens fehlt. Ohne Monitor ist es schwer den Fehler einzugrenzen, da ohne Dateisystemzugriff auch keine Log Dateien geschrieben werden.

Gruß Nicolai
 
Martin_H
Topic Author
Posts: 5
Joined: 23 Oct 2023, 19:34
Answers: 0

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

16 Jan 2024, 21:58

Alles klar, ich besorge mir mal einen HDMI Adapter im Laufe der Woche und werde einen Monitor anschließen und abfotografieren.
 
Martin_H
Topic Author
Posts: 5
Joined: 23 Oct 2023, 19:34
Answers: 0

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

20 Jan 2024, 13:34

So ich habe nun wieder das Image 2023-07-28-revpi-bullseye-armhf.img geladen und ein HDMI Kabel angeschlossen.
Der Monitor war angeschlossen, Quelle HDMI, zeigt aber gar kein Bild an.
Insofern startet hier leider gar nichts :(

Mehr kann ich im Moment nicht machen....
 
User avatar
nicolaiB
KUNBUS
Posts: 855
Joined: 21 Jun 2018, 10:33
Answers: 7
Location: Berlin
Contact:

Re: DIO Ausgänge schalten nicht

20 Jan 2024, 23:57

Hi Martin,

danke für dein Feedback. Normalerweise solltest du zumindest den Regenbogen vom Bootloader sehen. Kannst du bitte mal die Checksumme von deinem Image abgleichen? Nicht das etwas mit dem Download nicht richtig geklappt hat und das geflashte Image deswegen kaputt ist. Alles schon selbst gehabt :-)

Gruß Nicolai

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests