erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Rund um die Hardware des Revolution Pi
Mattse122
Posts: 33
Joined: 25 May 2019, 21:08

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by Mattse122 »

Ok, ich habe das neueste Buster von euch aufgespielt.
Mit Raspi-Config Bildschirm, Tastatur, SSH und VNC konfiguriert.
Das System wurde beim ersten Start aktualisiert.

Mein RevPi Core S32 hat:
Pythonversion ist 3.7.3

Mit SSH mein Python-Programm überspielt.

Hier der Kopf meines Programms:

# Import der benötigten Bibliotheken
import sys
import serial
import os
import string
import pynmea2
import threading
import multiprocessing
import webbrowser
from random import randint
from time import sleep
from PyQt5 import QtCore, QtGui, QtWidgets, uic
from PyQt5.QtWidgets import QMainWindow, QMessageBox, QApplication, QWidget, QAction, QTableWidget,QTableWidgetItem,QVBoxLayout
from PyQt5.QtWidgets import QInputDialog, QLineEdit, QFileDialog
from PyQt5.QtGui import QIcon, QPainter, QBrush, QPen
from PyQt5.QtCore import pyqtSlot, Qt
from datetime import *
from SqliteHelper import *
from pyqtgraph import PlotWidget, plot
import pyqtgraph as pg
import revpimodio2

Es wurde nur pyqtgraph inkl. numpy nachinstalliert, weil nicht vorhanden. Alles andere ist wohl vorinstalliert.
Das Programm bricht mit folgendem Hinweis ab:
Exeption: pyqtgraph requires Qt version >= 5.12 (your version is 5.11.3)

Man könnte jetzt versuchen eine alte Version zu finden. Aber welche läuft?

Meine Versuche PyQt5 in der neuesten Fassung zu installieren ergaben auf dem anderen Core S Absturz oder wie oben im Bild Abbruch.
Und bevor ich mir den neuen versaue, frag ich mal lieber.

Matthias

Bevor ich jetzt hier mit dem neuen was unternehme, vielleicht hast du ja einen Tipp.

Matthias
User avatar
nicolaiB
KUNBUS
Posts: 897
Joined: 21 Jun 2018, 10:33
Location: Berlin
Contact:

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by nicolaiB »

Exeption: pyqtgraph requires Qt version >= 5.12 (your version is 5.11.3)
Laut dem changelog sollten Versionen kleiner 0.13 funktionieren (dh. die Version davor 0.12.4)

https://github.com/pyqtgraph/pyqtgraph/ ... NGELOG#L27

Wenn dir auch die Version 0.10 reicht kannst du das Paket auch direkt aus dem Apt Repository installieren (apt-get install python3-pyqtgraph)

Gruß Nicolai
Mattse122
Posts: 33
Joined: 25 May 2019, 21:08

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by Mattse122 »

So, nach dem "gefühlt" hundertsten Mal das Image neu aufspielen, bin ich bei folgendem Ergebnis:
- Image neu aufspielen
- konfigurieren
- Programm überspielen
- starten
-> pip3 install pynmea2
-> sudo apt-get install python3-pyqtgraph --> guter Tipp, hat funktioniert!!
- pictory konfigurieren
- serielle Schnittstelle umbenennen
- firefox installieren

Damit startet das Programm so einigermaßen, Zeichensatz stimmt nicht (kein Problem), alles wird gefunden, aber:
- mein threading-Task stürzt ab --- Speicherzugriffsfehler
Es gibt auch noch ein paar Warnungen. Z.B.:
- libEGL warning: DRI2: faild to authenticate
- ../revpimodio2/helper.py:617: RuntimeWarning: cycletime of 20 ms exceeded
- libpng warning: iCCP: known incorrect sRGB profile

Das Programm läuft auf einem Core 3 einwandfrei seit gut 2 Jahren. Es muss was mit Buster zu tun haben und mit den Versionen der Module.
User avatar
nicolaiB
KUNBUS
Posts: 897
Joined: 21 Jun 2018, 10:33
Location: Berlin
Contact:

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by nicolaiB »

Hast du mal die Paketversionen auf beiden Systemen verglichen?

Debian Paketliste: dpkg -L
python Pakete: pip3 list

Gruß Nicolai
Mattse122
Posts: 33
Joined: 25 May 2019, 21:08

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by Mattse122 »

Ich habe mal die Versionen verglichen. Ich hoffe, du kommst damit klar. Sieht jetzt nicht so schlimm aus.
Screen Shot 02-21-23 at 04.01 PM.JPG
Screen Shot 02-21-23 at 04.01 PM.JPG (133.77 KiB) Viewed 5772 times
Was mich wundert ist das Fehlen von einigen Versionen.

Mich stören nur zwei Fehler bzw. Warnungen. Time of 20 ms exceeded und der Speicherzugriffsfehler.
Auch hier scheint es einen Versionskonflikt zu geben. Der Speicher kommt von einem thread, der die serielle Schnittstelle ausliest, die Daten decodiert und in ein Formularfehld schreibt.
Vieleicht hast du ja noch einen Tipp, welche Version ich laden soll.
Matthias
Mattse122
Posts: 33
Joined: 25 May 2019, 21:08

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by Mattse122 »

Nachdem ich jetzt alles neu umprogrammiert habe, läuft es wie ich es mir vorgestellt habe. Die letzten Warnungen ignoriere ich erstmal, da sie in der alten Version auch vorhanden waren.
Aber merkwürdig ist es schon, dass einige Module so ewig für die Installation brauchen. Z.B. möchte ich die GPS Zeit in mein System einlesen, benötige aber das Modul timzonefinder. Das braucht ewig zur Installation, weil es auf numpy zurückgreift.
Alle Module, die darauf zugreifen, brauchen ewig für die Installation oder bleiben auf dem Weg dahin stehen.
Danke für eure Unterstützung!
Matthias
User avatar
nicolaiB
KUNBUS
Posts: 897
Joined: 21 Jun 2018, 10:33
Location: Berlin
Contact:

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by nicolaiB »

Hallo Matthias,

freut mich zu hören, dass nun alles läuft.

Meine Vermutung ist, dass numpy und Konsorten mit der Zeit immer komplexer werden und somit mehr Sourcecode übersetzt werden muss. Auch kommt immer mal wieder etwas an Abhängigkeiten hinzu. Deswegen versuche ich nach Möglichkeit immer mit vorkompilierten Paketen aus dem APT Repository zu arbeiten.

Gruß Nicolai
Mattse122
Posts: 33
Joined: 25 May 2019, 21:08

Re: erster Zugriff auf Core S fehlgeschlagen

Post by Mattse122 »

Seit Tagen läuft es jetzt ohne Absturz. Die Arbeit des Umprogrammieren hat sich gelohnt.
Das Programm besteht aus drei Teilen: die Stammdaten, die Messwerte und die möglichst genaue Position.
Nur die Position läuft als Thread und mittlerweile problemlos. Die Genauigkeit kann bei optimaler Umgebung in den Zentimeterbereich gehen.
Im Büro bekommt man es nicht besser hin.
20230227_130545.JPG
20230227_130545.JPG (164.73 KiB) Viewed 5452 times
Post Reply